Skikjöring

This page is only available in German. For any assistance please contact skikjoering@whiteturf.ch

Bestimmungen zum reibungslosen Ablauf des Skikjöring 2020

Es ist schon über ein Jahrhundert her, als einige Sportler eine neue Disziplin des Pferderennsports im Engadin entwickelten. Stetig weiterentwickelt und optimiert, stellt das Skijöring beim White Turf bis heute eine weltweite Rarität dar. Es ist wahrlich spektakulär, wie die Fahrer auf Skiern von ihren Vollblutrennpferden gezogen werden. Wie bei jedem Galopprennen starten die Teilnehmer gemeinsam – Fahrer gegen Fahrer, Pferd gegen Pferd.

Die Bilder vom Skikjöring gehen alljährlich um die Welt und tragen zum immensen Bekanntheitsgrad des White Turf bei. Sensationell schöne Szenen werden gezeigt, wenn die mutigen Fahrer hinter ihren schnellen Pferden die 2700 Meter-Strecke absolvieren. Dies geschieht unter einem meist klaren, blauen Himmel bei herrlichstem Winterwetter in der tief verschneiten alpinen Landschaft.

Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren und das Skikjöring auf´s Neue unvergesslich zu machen, gibt es Sonderbestimmungen rund um die Disziplin. Bereiche, wie die Lizenzprüfungen, die Inspektion der Pferde, Fahrer und Pferdeführer sowie die Abgabe der Geschirre werden geregelt. Auch allgemeine Fahrerinformationen sind darin enthalten.

Weitere spannende Fakten, die sowohl den Adrenalinspiegel als auch die Vorfreude steigen lassen, finden Sie hier.

Anmeldeformular für die Skikjöring-Prüfung 2020


Lizenzantrag/Versicherungen:
Der Lizenzantrag und der Versicherungsnachweis, ist von jedem Skikjöringfahrer oder von jeder Skijöringfahrerin bis spätestens am Prüfungstag abzugeben.

Für die Skikjöring-Rennen ist mir folgendes pferd zugesagt:



captcha

Die Anmeldung ist bis zum 3. Januar 2020 einzureichen.

Menu